Jüngste FHG-Sprachtalente besonders erfolgreich bei externer Sprachprüfungen der University of Cambridge

Seit mehr als zehn Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 des Homberger Franz-Haniel-Gymnasiums bereits erfolgreich an den externen Prüfungen für Englisch als Fremdsprache der englischen University of Cambridge teil.  In diesem Jahr waren sie allerdings besonders erfolgreich. Alle 26 Schülerinnen und Schüler, die an der Prüfung teilgenommen haben, konnten die Prüfung mit sehr guten oder guten Ergebnissen abschließen.

Die Prüfung „Young Learners: A2 Flyers“ besteht aus drei Teilen: Listening, Reading and Writing und Speaking. Die Aufgaben stellen die SchülerInnen vor unterschiedliche Herausforderungen: Lückentexte, Fragen zu Hör- und Lesetexten, Zuordnung und Beschriftung von Bildern, Verfassen einer Bildergeschichte und der Dialog mit einem ihnen unbekannten Prüfer in der Fremdsprache. Jedes Jahr nehmen zwei externe PrüferInnen aus dem englischen Institut Köln die Prüfung am FHG ab. Die Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von FHG-Englischlehrerin Ulrike Hänsler-Stieldorf bereitet die im Fach Englisch guten oder sehr guten SchülerInnen im Laufe des Schuljahres intensiv auf die Prüfung vor.

Als Maßnahme der Begabtenförderung in den modernen Fremdsprachen genießen die Cambridge Prüfungen einen hohen Stellenwert am FHG, daher unterstützt auch der Förderverein regelmäßig die KandidatInnen und ihre Familien, indem er jeweils die Hälfte der Prüfungsgebühren für die Flyers Prüfung und die Prüfung auf dem Niveau C1 in der Oberstufe erstattet.

Bei der Verleihung der Zertifikate beglückwünschte der Schulleiter des FHG Norbert Thummes die jungen Sprachtalente herzlich und lobte ihre herausragenden Leistungen. Ein großer Dank ging natürlich an Frau Hänsler-Stieldorf sowie die kanadische Fremdsprachenassistentin Marina, die eine besonders intensive Vorbereitung der mündlichen Prüfung ermöglichte.

Mehr Nachrichten

FHG-NachwuchsforscherInnen sammelten Laborerfahrung

Eine ganz besondere Exkursion führte kürzlich den Leistungskurs Chemie des Abiturjahrgangs des Franz-Haniel-Gymnasiums an die Westfälische Hochschule in Gelsenkirchen. Im Rahmen der „Talenttage Ruhr“ erhielten

FHG-Marketingprojekt bei IHK-Schulpreis prämiert

Das Projekt „NaWo“ (nachhaltige Woche) des Marketingkurses des Franz-Haniel-Gymnasiums wurde vor Kurzem beim IHK Schulpreis vorgestellt und von der Jury prämiert. Beim IHK-Schulpreis treten Schülerteams

Veranstaltungen