Suche
Close this search box.

Unterrichtsinhalte – Latein

Sekundarstufe I

Jahrgangsstufe 7
LL 1-13 – Pontes

Sachthemen:

  • Römische Gesellschaft
  • Alltagskultur
  • Stadt- und Landleben
  • Ursprungssage Roms

Inhalte / Ziele:

  • Erwerb elementarer Kenntnisse der Regel-grammatik in Formen- und Satzlehre: Wortarten (Substantiv/Verb), Konju-gation/Deklination, Kasusfunktionen, Tempora
  • Aufbau eines Grundwortschatzes im Umfang von 150 Wörtern
  • Auseinandersetzung mit der antiken Welt auf der Grundlage eigener Lebenswelter-fahrungen
Jahrgangsstufe 8
LL 14-25
  • Römische Republik
  • griech. Mythenwelt
  • antike Philosophie
  • Erweiterung des Sprachsystems im Wortfeld Pronomina (Relativa) und Verb (Partizip, Konjunktiv) und im Bereich satzwertiger Konstruktionen (PC) und Unterordnungen
  • Fortsetzung der Wortschatzarbeit und Erweiterung des GWS um 200 Wörter
  • Aufbau eines historisch-kulturellen Orientierungswissens
Jahrgangsstufe 9
LL 26-34
  • Kaiserzeit
  • Imperium und Provinzen
  • Frühes Christentum
  • Latein in Mittelalter und Neuzeit
  • Abschluss der Spracherwerbsphase durch Erweiterung infiniter Verbformen (Gerundium), satzwertiger Konstruktionen (Abl. Abs.) und hypotaktischen Satzbaues (Konj. in Haupt- und Nebensatz)
  • Vervollkommnung des GWS auf den Umfang von ca. 500 Wörtern
  • Untersuchung kulturellen Austausches in der spätantiken Welt
Jahrgangsstufe 10

Phaedrus, Fabeln

Caes., Bellum Gallicum u. a.

  • zentrale Autoren und Werke in Übergangs- und Originallektüre
  • wiederholende Vertiefung ausgewählter grammatischer Phänomene
  • Wortschatzarbeit mit Hilfe des Lexikons
  • Recherche und Präsentation literarischer Antikenrezeption
  • Untersuchung textlicher Gestaltungsmittel in verschiedenen literarischen Gattungen

Eindrücke vom FHG

Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.