Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Fahrtenkonzept

Klassen- und Studienfahrten sind ein fester Bestandteil des pädagogischen Programms unserer Schule. Sie ermöglichen den Schülern und Schülerinnen neue, interessante Erfahrungen und sind oft als "Unterricht mit anderen Mitteln" angelegt.
Folgende Fahrten sind fest in das Schulprogramm eingeplant:

  • Ein "Kennenlernwochenende" zwei Wochen nach Beginn des Schuljahrs für die neuen Schüler der Jahrgangsstufe 5. Die Klassenlehrer besuchen mit ihren Schützlingen eine Jugendherberge der näheren Umgebung und führen Programme zur Integrierung der neuen Schüler zu einem Klassenverband durch, z.B. nach den Methoden des "Lions Quest"-Programms.
  • Ein 4- oder 6-tägiger Aufenthalt im Schullandheim Antweiler (oder einem ähnlichen Haus) in der Jahrgangsstufe 6, bei dem es um Sport, Soziales Lernen und den Aufenthalt in der Natur geht.
  • Eine einwöchige Skifreizeit in der Jahrgangsstufe 7. Die Teilnahme an dieser Fahrt ist freiwillig und die Anzahl der Teilnehmer durch die Größe der Unterkunft begrenzt.
    Die übrigen Schüler der Jahrgangsstufe führen gleichzeitig eine Sportwoche mit alternativen Sportarten durch.
  • Eine einwöchige Studienfahrt nach England in der Jahrgangsstufe 8. Die Ziele dieser Fahrt sowie die Teilnehmerzahl können sich je nach Angebot der Veranstalter von Jahr zu Jahr leicht ändern. Die Teilnehme ist freiwillig. Das Programm wird von den begleitenden Lehrern jeweils neu auf den Unterkunftsort abgestimmt.
  • Eine einwöchige Studienfahrt in der Jahrgangsstufe 12.

 

Daneben gibt es Fahrten, die speziell auf einzelne Kurse oder Fächer ausgerichtet sind, z.B:

  • Ein Schüleraustausch mit dem "Lycée Les Bruyères" in Rouen, Frankreich in den Jahrgangsstufen 10/11. Hierfür kommen natürlich nur die Teilnehmer der verschiedenen Französischkurse in Frage.
  • Eine Wochenendfahrt nach Paris für Schüler mit Französisch als zweiter Fremdsprache (Jgst. 9)
  • und gleichzeitig eine Fahrt nach Trier für die entsprechenden Lateinschüler.
  • Eine Kurzreise nach London zum Globe Theatre für Teilnehmer am Leistungskurs Englisch in der Jahrgangsstufe 12