Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Leseprojekt im Französischunterricht

Jedem Buch ein Plakat

Von Anna Kirschner, Klasse 9b

Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2012/13 fand im Französischunterricht der Klassen 9b/d ein Leseprojekt unter der Leitung von Frau Diergardt statt. Ziel war, dass jede Schülerin / jeder Schüler ein für sie oder ihn individuell ausgewähltes Buch liest und dazu ein Plakat gestaltet. Damit das Lesen Spaß macht und keine Schwierigkeiten bereitet, wurde bei der Bücherwahl der Lernstand der Schüler berücksichtigt.

Ihre Eindrücke hielten die Schüler in Lesetagebüchern fest. Nach dem Lesen sollten diese dann in einer Bewertung zusammengefasst werden – natürlich auf Französisch! Um diesen Text zu präsentieren und die Atmosphäre des Buches einzufangen, haben die Schüler Plakate gestaltet. Diese durften auch mit Zeichnungen, Fotos oder Ähnlichem verziert werden.

Herausgekommen sind unterschiedliche Plakate und Texte, die jetzt ausgestellt werden und bestaunt werden dürfen. Noch wichtiger für unseren Kurs ist jedoch, dass jeder Erfahrungen mit seiner ersten französischen Lektüre gesammelt hat!

Zur Ansicht der Galerie bitte auf das Bild klicken!