Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Ferienanlage

In Erdkunde haben Schüler der Klasse 9 unterschiedliche Konzepte für eine neu zu errichtende Ferienanlage auf Mallorca entwickelt. Dabei sind sie sowohl von baulicher Seite als auch von der Adressatengruppe oder Preiskategorie zu ganz unterschiedlichen, innovativen und interessanten Ergebnissen gekommen. Die verschiedenen Planungskonzeptionen findet man hier.

  • Gruppe 1
  • Gruppe 2
  • Gruppe 3
  • Gruppe 4

La Cuenta d‘Andratx

Ferienanlage
Zum Ansehen aller Seiten bitte auf die Folie klicken

Club Andritxol

Club Andritxol
Zum Ansehen aller Seiten bitte auf die Folie klicken

Ferienpark Demont

Ferienpark Demont
Zum Ansehen aller Seiten bitte auf die Folie klicken

Hotel

Preisklasse: Durchschnitt – Reich

Zielgruppe: Jung – Alt

Preis: 1er 40 €, 2er 60 €, 4er 80 € pro Nacht

Tiere: Nein

Zimmergröße: 1er, 2er, 4er Zimmer

Küche: Nein

Frühstück/Abendessen: Inklusive

Pool: Ja

Bungalows

Preisklasse: unterer Durchschnitt - günstig

Zielgruppe: Familien, Jugendgruppen, Reisegruppen

Preis: pro Nacht 65 €, pro Woche 370 €

Tiere: Ja

Bungalowgröße: 4er, 6er Bungalows

Küche: Ja

Frühstück/Abendessen: Selbstverpflegung

Pool: Nein

Apartments

Preisklasse: oberer Durchschnitt – Reich

Zielgruppe: Familien, Jugendliche

Preis: pro Nacht 150 €, pro Woche 1000 €

Tiere: Wahlweise

Größe: 8er

Küche: Ja

Frühstück/Abendessen: Selbstverpflegung

Pool: Ja

Angebote

Tennisplätze, Multifunktionshallen, Golfplatz, Spaßbad,

Jetski, Bananenboot

Bungalow-Hotel "La puerta en el paraìso"

Herzlich Willkommen in unserem tropischen Bungalow- Paradies! Unser Ambiente bietet euch einen unvergesslichen Strandurlaub: gemütliche Bungalows zwischen Tropengrün, eine Stranddisco, Windsurfen, Minigolf und Poolvergnügen . Ihr könnt aber auch ganz relaxt in der Chill-Lounge bei Cocktails und entspannender Musik die Sonne genießen . Verbringe eine unvergessliche Zeit in dem Bungalow-Hotel und genieße deine individuelle Mischung aus Party und Entspannung!

Action & Beachlife
An dem traumhaften Sandstrand könnt ihr gemütlich ein Sonnenbad nehmen, oder euch in dem kristallklaren Wasser des Mittelmeers abkühlen. Wem das noch nicht reicht, kann mit actionreichen Aktivitäten wie Bananaboat fahren und Windsurfen den Tag verbringen. Ihr könnt außerdem bei einem Tauchgang die bunte Unterwasserwelt Mallorcas erkunden.
Falls euch nach so viel Action der kleine Hunger überkommt, bietet das direkt am Strand liegende Beach-Restaurant warme und kalte Mahlzeiten und Snacks für euch an. An diesen könnt ihr euch stärken, während ihr auf der Restaurant- Terrasse einen endlosen Blick aufs Meer genießt.

Chill-Lounge
Die Chill-Lounge ist der perfekte Ort um abzuschalten und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. In einem gemütlichen Bastsessel oder Sitzsack und bei einem leckerem Cocktail unserer weitgefächerten Getränkekarte lässt sich der Urlaub doch gleich doppelt genießen.
Die Chill-Lounge ist umringt von Palmen und bunten mediterranen Pflanzen, gemixt mit rhythmischen mallorquinischen Klängen kommt so die perfekte Urlaubsstimmung auf.
Die Cocktails werden euch von unseren ausgebildeten Barkeepern vor Ort gemixt und mit appetitlichem Obst dekoriert.

Poolspaß
Wer keine Lust auf sandige Füße hat, kann an der wunderschönen Poollandschaft entspannen und im Wasser toben... Der Horizont-Pool gibt dir ein Gefühl von Unendlichkeit!
Neben Sprudel-Liegen und einer mit Palmen besetzten Insel befindet sich außerdem als Highlight des Pools eine im Wasser stehende Bar. Auch hier könnt ihr euch von unseren Barkeepern mit exotischen Cocktails verwöhnen lassen. Über die Steinbrücke gehend findet ihr unseren „Geheimplatz“: ein gemütliches Sprudelbecken umringt und versteckt von Palmen und Dickicht. Spätestens hier findet ihr das „Tor zum Paradies“.

Nightlife
Nachts lädt die am Strand liegende Fels-Disco euch auf ihre Tanzfläche ein, um zu heißen Beats und Meeresrauschen ausgelassen zu feiern. Genau die richtige Atmosphäre, um neue Leute kennen zu lernen oder mit euren Freunden Party zu machen.
Wer es romantischer braucht, kann im Mondschein am Strand entlang spazieren gehen oder einfach die Sterne und die sanften Wellen beobachten.


Bungalow (1. Klasse)
Die Bungalows besitzen einen stabilen Holzboden im kompletten Wohnraum. Außerdem ist es komplett ausgestattet, neben einem großen Tisch und Stühlen sind auch Schränke, mit Stauraum, Geschirr und Besteck zu finden. Das durch die großen Fenster sonnendurchflutete Häuschen hat außerdem einen Fernseher, ein Radio, einen DVD-Player und eine gemütliche Couch aufzuweisen, falls man den Tag mal ruhig ausklingen lassen möchte.
Für die richtige Tropen- Atmosphäre sorgen Bilder und Fotografien von Mallorca und Calvia an den Wänden.
Vom Wohnraum kommt man durch einen Türbogen in den Schlafraum. Links an der Wand ist ein geräumiger Kleiderschrank zu finden. Im Schlafraum selbst befindet sich ein großes, halbrundes Bett, welches zum Träumen einlädt.
Die Decke oberhalb des Bettes ist aus Glas, so erwartet einen nachts ein himmlischer Anblick zum Einschlafen. Allerdings kann man die Glasscheibe auch mit einer Stoffjalousie verdecken.
Das Bad ist ebenso modern, wie auch mediterran eingerichtet. Neben einem großem Spiegel, viel Stauraum und einer großen Ablagefläche gibt es eine große Dusche, die nach oben hin offen ist. So kann man die Sonne sogar während des Duschens genießen.

Bungalow (2. Klasse)
Die Bungalows zweiter Klasse besitzen ebenfalls einen stabilen Holzfußboden im kompletten Wohnraum. Auch hier ist der Wohnraum wohnlich ausgestattet, mit einem großen Tisch, Stühlen und Schränken, mit Stauraum, Geschirr und Besteck.
Große Fenster im Eingangsbereich lassen den Raum hell und freundlich erscheinen. Hier kann man sich abends erschöpft in den Sessel sinken lassen und einen gemütlichen Fernsehabend einleiten.
Das Schlafzimmer ist nicht von dem Wohnraum durch eine Wand getrennt. Im hinteren Teil des Häuschens sind die Betten zu finden. Die Betten sind nicht wie gewöhnlich. Die beiden Schlafstätten sind kajütenartig gebaut. Im Grunde genommen ist es ein großer Betonblock, mit einer äußeren Holzummantelung, in dem zwei Aussparungen sind, in die jeweils eine 1,60 x 2,00 Meter große Matratze passt. Am Kopfende befindet sich außerdem jeweils ein Fenster. So wird die „Schlafhöhle“ zu einem gemütlichen Platz zum Träumen.
Das Badezimmer ist modern, aber schlicht eingerichtet, mit Dusche, einem Spiegel, einer großen Ablagefläche, kleinen Schränken und einem großen Milchglasfenster zum Lüften.