Franz-Haniel-Gymnasium

Duisburg-Homberg

 
 

Energiedurst auf dem Prüfstand

3malE-Schulwettbewerb: Energie mit Köpfchen 2018-2019

Beschreibung:
Anhand eines Modelldorfes mit 200 Einwohnern, das im Münsterland liegt und eine definierte Fläche besitzen soll, wollen wir zunächst über Geo-Daten ermitteln, wie viel Energie jährlich durch Sonne und Wind zur Verfügung steht und wie hoch im Gegensatz dazu der reale Energiebedarf unseres Dorfes ist.

Dazu betrachten wir folgende Themenfelder:

  • Verfügbarkeit und Vergleich von Solar- und Windenergie
  • Speicherung von überschüssiger Energie
  • Energiebedarf der Haushalte
  • Vergleich Verbrennungsmotor E-Auto
  • landwirtschaftlicher Komplex (Ackerbau/Viehhaltung)
  • Infrastruktur (Energieverteilernetze/öffentlicher Energiebedarf)



Zielsetzung:
Insgesamt sollen die oben genannten Bereiche auf Energieeinsparpotentiale und Umweltrelevanz durchleuchtet werden, um mit der wertvollen Ressource Energie in Zukunft sparsamer und verantwortungsvoller umzugehen.

Einsendeschluss ist der 13.05.2019

Die Umsetzung unserer Projektidee wird von innogySE mit 500€ unterstützt!

Weiterführende Informationen gibt es unter www.3malE.de/schulwettbewerb und auf unserer projekteigenen Homepage www.energiedurstaufdempruefstandfhg.home.blog.

Unser Team besteht aus Yannick Follmann, Yannick Nell, Nassim Doukkali, Denis Bondar, Simon Herrchen und Sally Thomas, so wie unserem Lehrer Herrn Grolmuss.